Praxis für Logopädie in Ravensburg-Grünkraut

Ich bin Ihre Ansprechpartnerin für Logopädie in Ravensburg und Umgebung

Hausbesuche

 

Nicht immer können Patienten mit einer logopädischen Verordnung einfach in die nächstgelegene Praxis gehen. Sollte es Ihnen, aufgrund verschiedener körperlicher Beeinträchtigungen, nicht möglich sein, meine Praxis aufzusuchen, kann der Arzt Ihnen einen Hausbesuch verordnen.

 

Meist betrifft dies Patienten, mit neurologischen Erkrankungen, wie z.B. Amyotrophe Lateralsklerose, Morbus Parkinson oder Chorea Huntington. Auch betroffen sind häufig Patienten, die einen Schlaganfall erlitten haben und infolgedessen an einer Aphasie (Sprachstörung), Dysarthrie (Sprechstörung) oder Dysphagie (Schluckstörung) leiden.

 

 

Durch einen Hausbesuch ermögliche ich es diesen Patienten ebenso, eine gute therapeutische Versorgung zu erhalten.

 

 

Je nach ärztlicher Verordnung können auch Therapien in Pflegeheimen, betreutem Wohnen, Körperbehindertenzentren und in Ausnahmefällen auch in Kindergärten stattfinden.
Hält Ihr Arzt einen Hausbesuch für angemessen und ist dieser aus medizinischer Sicht begründbar, komme ich also gerne auch bei Ihnen zu Hause vorbei.